Berufe mit Zukunft

Das Team zählt

Ausbildung und Weiterbildung bei der MLS

Aus- und Weiterbildung

Berufe mit Zukunft

Quis autem vel eum iure reprehende qui inea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequat veillum qui.

Mehr Informationen

MLS-Jobs: Einfach mal reinschauen

Lass´dich überraschen

Quis autem vel eum iure reprehende qui inea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequat veillum qui.

Hier gehts weiter

Unsere Pflegeakademie

Mehr als nur Schule

Quis autem vel eum iure reprehende qui inea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequat veillum qui.

Mehr Informationen

Noch unentschlossen? Mache hier den MLS-Check:

FAQ´s – Häufig gestellte Fragen

. Warum ist Pflege ein spannender Ausbildungsberuf?

Pflegefachkräfte unterstützen als Profis jeden Tag Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Ihre Arbeit macht einen Unterschied. Sie haben bereits in ihrer Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann vielfältige Einsatzfelder: in der Versorgung von jungen und alten Menschen, in der Arbeit im Krankenhaus (stationäre Akutpflege), im Pflegeheim (stationäre Langzeitpflege) oder bei einem ambulanten Dienst. Dazu kommen eine sichere Jobperspektive und überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeiten.

Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung in der generalistischen Pflegeausbildung?
  1. Ausbildungsdrittel, 1.257 Euro
  2. Ausbildungsdrittel, 1.362 Euro
  3. Ausbildungsdrittel, 1.468 Euro
Was lerne ich in der generalistischen Pflegeausbildung?

Die generalistische Pflegeausbildung besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht. Du lernst Einrichtungen aus den unterschiedlichen Pflegebereichen im deutschen Gesundheitssystem kennen: Krankenhäuser, Pflegeheime, ambulante Pflegedienste, Einrichtungen der psychiatrischen Versorgung und Einrichtungen der Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Der Unterricht an unserer Pflegeakademie und die praktische Ausbildung an unseren Standorten wechseln sich im Blockunterricht ab.

Was bedeutet „generalistische“ Pflegeausbildung?

Generalistik bedeutet zunächst, das Zusammenführen mehrerer Berufe zu einem gemeinsamen Berufsprofil. So werden Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege im neuen Berufsbild integriert. Die neue Pflegeausbildung befähigt die Auszubildenden zur Pflege von Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen. Damit stehen Dir im Berufsleben alle Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten offen. Du erwirbst im Anschluss an Deine Ausbildung die Berufsbezeichnung Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann.

Welche Voraussetzungen benötige ich für eine Ausbildung in der Pflege?

Für die einjährige Altenpflegehelfer Ausbildung benötigst Du:

  • Einen Hauptschulabschluss
  • ausreichende Deutschkenntnisse (B1 Sprachniveau) in Wort und Schrift.

Für die dreijährige generalistische Pflegeausbildung benötigst Du:

  • Einen mittleren Schulabschluss zum Beispiel einen Realschulabschluss oder
  • einen Hauptschulabschluss plus mit erfolgreich abgeschlossener
    • mindestens zweijähriger Berufsausbildung oder
    • Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege von mindestens einjähriger Dauer oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung
    und
  • ausreichende Deutschkenntnisse (B2 Sprachniveau) in Wort und Schrift.

*Für die Pflegeausbildungsberufe bedarf es in Deutschland zwei Ausbildungsverträge. Einen schulischen Ausbildungsvertrag an unserer Pflegeakademie und einen praktischen Ausbildungsvertrag mit einem unserer Standorte.

Welche Aufstiegschancen habe ich nach meiner Pflegeausbildung in der Martin Luther Stiftung Hanau?
  • Wohnbereichsleitung
  • Pflegedienstleitung
  • Einrichtungsleitung
  • Wundmanagement
  • Palliativpflege
  • Casemanagement
  • Praxisanleiter*in
  • Fachkraft für gerontopsychiatrische Pflege

Studium:

  • Medizinpädagogik- und Pflegepädagogik
  • Gesundheits- und Pflegemanagement
Muss ich für die Ausbildung etwas bezahlen?

Nein. Deine Ausbildung kostet Dich nichts. Die für den Unterricht erforderlichen Lehr- und Lernmittel inklusive eines Tablet-Computers werden Dir von der Pflegeakademie kostenlos zur Verfügung gestellt.

Welche Ausbildungsberufe bildet die Martin Luther Stiftung Hanau noch aus?
  • Pflegefachfrau/Pflegefachmann
  • Altenpflegehelfer/Altenpflegehelferin
  • Restaurantfachfrau/ Restaurantfachmann
  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement
  • Fachinformatiker/ Fachinformatikerin für Systemintegration
  • Koch/Köchin
  • Friseur/Friseurin
Was bringt mir eine Ausbildung in der Pflege?
  • Vielfältig: Du lernst, Menschen jeden Alters mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen im Krankenhaus, im Pflegeheim und in ihrer eigenen Wohnung zu pflegen.
  • Herausfordernd: Du erwirbst eine hohe fachliche Kompetenz, um Menschen in schwierigen Lebenssituationen als Profi zu unterstützen.
  • Zukunftssicher: Nach deiner Ausbildung warten zahlreiche Arbeitsplätze und verschiedene Karrieremöglichkeiten auf dich. Und schon während der Ausbildung erhältst du eine attraktive Ausbildungsvergütung

Kontakt zur Martin Luther Stiftung

Spenden in besten Händen